Debian und libtcl8.4.so

Hilfestellungen zur Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme eines Bouncers.. psybnc, bnc, muh, ezbounce, etc...
Antworten
simorz
Beiträge:2
Registriert:26. Jul 2007, 13:17
Debian und libtcl8.4.so

Beitrag von simorz » 26. Jul 2007, 13:32

Moin zusammen,
Nachdem ich mehrere male versucht habe mich hier zu registrieren kann ich endlich posten.Also das mit diesen "Code" bei der Registrierung ist ja ne Zumutung erst geht das von links nach rechts nur dann vertippt man sich und dann erscheinen immer nur 4 Buchstaben oder Zahlen...nicht grade Userfreundlich :(

Folgende Frage habe nach eurer Anleitung shroudBNC auf Debian 3.1 compiled und eingerichtet das verlief auch alles ohne Probleme.
Nur wenn ich im mirc script

Code: Alles auswählen

/sbnc insmod ./tickle.so
kommt

Code: Alles auswählen

 Module could not be loaded: libtcl8.4.so: cannot open shared object file: No such file or directory
Diese ist aber vorhanden und hat auch entsprechende Lese/Execute Rechte.

Code: Alles auswählen

/home/sbnc# ls -al /usr/local/lib/
total 812
drwxrwsr-x  4 root staff   4096 Jul 24 22:05 .
drwxrwsr-x 11 root staff   4096 Feb 23 00:37 ..
-r-xr-xr-x  1 root staff 796820 Jul 24 22:05 libtcl8.4.so
-rw-r--r--  1 root staff   1936 Jul 24 22:05 libtclstub8.4.a
drwxrwsr-x  3 root staff   4096 Apr 20  2006 python2.3
drwxr-xr-x  8 root staff   4096 Jul 24 22:05 tcl8.4
-rw-r--r--  1 root staff   7106 Jul 24 22:05 tclConfig.sh
Jetzt verstehe ich nicht warum sbnc mir ausgibt das diese nicht vorhanden ist.

Hendrik
Chef
Beiträge:2076
Registriert:2. Sep 2003, 16:43
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hendrik » 26. Jul 2007, 17:14

Hallo,
Nachdem ich mehrere male versucht habe mich hier zu registrieren kann ich endlich posten.Also das mit diesen "Code" bei der Registrierung ist ja ne Zumutung erst geht das von links nach rechts nur dann vertippt man sich und dann erscheinen immer nur 4 Buchstaben oder Zahlen...nicht grade Userfreun
sorry, dass es für dich so umständlich ist, aber dieses captcha ist die einzige möglichkeit dutzende spambots von diesem forum fernzuhalten. das phpBB-interne captcha kann schon seit langem automatisiert von spambots gelesen werden, es bietet also keinen schutz vor registrierungen und spamposts, deshalb müssen wir diese "extended" version benutzen. nochmal sorry, wenn du probleme damit hattest. du bist der erste der sowas berichtet.

zu deinem problem: deine TCL-installation hat sich irgendwie nach /usr/local/... verfrachtet, einige Systeme "schauen" dort nicht nach installierten Anwendungen. folgende 2 möglichkeiten:

1. (so würde ichs machen, als root) echo "/usr/local/lib" >> /etc/ld.so.conf && ldconfig ausführen. das fügt jenes verzeichnis zum "Suchpfad" des dynamischen linkers hinzu, d.h. ab da dürften die *.so dateien unter dem verzeichnis global zur verfügung stehen.
2. möglichkeit: ln -sf /usr/local/lib/libtcl8.4.so /usr/lib/libtcl8.4.so softlink erstellen, sodass diese datei eben auch in /usr/lib existiert.

Probier's mal aus, Möglichkeit 1 dürfte funktionieren.

-hendrik-
Einmal lesen, für immer glücklich: Hinweise zum Forum
--
Programming is similar to sex. If you make a mistake, you have to support it for the rest of your life.

simorz
Beiträge:2
Registriert:26. Jul 2007, 13:17

Beitrag von simorz » 26. Jul 2007, 18:01

Klasse Danke Hendrik Möglichkeit 1 hat funktioniert :D

Code: Alles auswählen

(18:01:13)   (NOTICE) von (-sBNC) Module was loaded. ()
Sollte vielleicht im Wiki erwähnt werden ;)

Hendrik
Chef
Beiträge:2076
Registriert:2. Sep 2003, 16:43
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hendrik » 26. Jul 2007, 18:15

... dann schreib's doch rein. ;-)

Grüße
-Hendrik-
Einmal lesen, für immer glücklich: Hinweise zum Forum
--
Programming is similar to sex. If you make a mistake, you have to support it for the rest of your life.

Antworten