psyface - Webinterface für psybnc - Entwicklungsvorschläge

Hilfestellungen zur Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme eines Bouncers.. psybnc, bnc, muh, ezbounce, etc...
Benutzeravatar
pit99
Beiträge:3
Registriert:4. Jul 2004, 20:34
Wohnort:Burgkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von pit99 » 9. Sep 2004, 04:33

ut hat geschrieben:50 € sind haufen geld
opensource scheint mir hier will das keiner machen.
ich glaube ich bastle das gleiche wi aus fun und packe es bei sourceforge rein.
wennst hilfe brauchst sags - binn gern dabei !
mfg pit99

Benutzeravatar
codeblack
IRC-Gott
Beiträge:277
Registriert:2. Jan 2004, 14:01
Wohnort:Bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von codeblack » 9. Sep 2004, 09:03

hallo,
ich hab mal eine frage über was connectet man eigentlich genau auf den bouncer welche möglichkeiten bietet da php. Kennt ihr gute tuts für anfänger für php`? möchte mich nähmlich auch gern mal mit der materie auseinander setzten
Das Leben ist ein .deb packet, nur wo ist dpkg ;-)

Benutzeravatar
Micki
Newbie
Beiträge:20
Registriert:27. Jul 2004, 16:53

Beitrag von Micki » 9. Sep 2004, 10:55


Gast

Beitrag von Gast » 10. Sep 2004, 15:28

mitm opensource free bncwi bin ich schon zu 40% fertig ^^

Thorben
Beiträge:4
Registriert:1. Sep 2004, 07:01

Beitrag von Thorben » 19. Sep 2004, 13:50

wie weit ist das interface?

Hendrik
Chef
Beiträge:2076
Registriert:2. Sep 2003, 16:43
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hendrik » 19. Sep 2004, 23:45

Hi,

ich hab nochmal bißchen rumgeguckt. Hat sich mal jemand "psyadmin" angeschaut? Zufinden auf der psyadmin-Seite auf sourceforge.net (http://sourceforge.net/projects/psyadmin/)

Grüße
-Hendrik-
Einmal lesen, für immer glücklich: Hinweise zum Forum
--
Programming is similar to sex. If you make a mistake, you have to support it for the rest of your life.

koskid
Newbie
Beiträge:12
Registriert:20. Aug 2004, 01:55
Kontaktdaten:

komisch sache

Beitrag von koskid » 20. Sep 2004, 17:10

Hi, irgendwie seltsam:
Current latest version of psyBNC. This has only been modified to work with the version of psyAdmin.

We do not support the installation of this what so ever. The code is exactly the same as psyBNC from psychoid.net and as such should be treated in the same way.

Modifications will only be visible once compiled and running.
Keine Ahnung was das sein soll, die Files im Downloadarchiv sind anscheinend die standard psyBNC-Files...also nix mit Webinterface....



Aber schaut mal hier in Sachen psyBNC-Webinterface:

http://bncadmin.adnix.de



.
www.xp-optimizer.de - www.adnix.de - life is a debugger

Nobo

Webinterface

Beitrag von Nobo » 30. Sep 2004, 19:20

Hi,
hat jetz jemand ein BNC Webinterface was er mir schicken würde?? Ich brauch nämlich eins :(

Gast

Beitrag von Gast » 3. Okt 2004, 18:28

hier mal eine andere lösung.
http://sourceforge.net/projects/fabcs/

aLFonZ

Beitrag von aLFonZ » 4. Okt 2004, 14:42

Hallo Chef,(weiss deinen namen grade nicht :D)
hallo alle user, die zu diesem thread etwas beigetragen haben!

ich war auch lange am überlegen, wie man ein webinterface schreibt,
am ende war mir bewusst, dass man es nur über eine irc verbindung realisieren kann. (so, wie ihr es auch gesagt habt, es geht schon aber nur sehr schlecht...brehash alle neuconnecten...bei <50 || 100 ist das echt scheiße)

naja, auf jeden fall finde ich es sehr gut, dass ihr euren code hier veröffentlicht. bei tutorials.degibt es auch eins, was allesdings nicht für anfänger geeignet ist :D (wie für mich :D)!

na gut, ich stehe vor dem problem, dass ich bald viele user adden muss,
wobei es mir egal ist, wie die idtend`s sind. damit meine ich das die identd`s ruhig ident1 iden2 usw. heissen können!
da bin ich auf die idee gekommen, dass ich euren code zum user anlegen nehme und noch eine schleife einbaue, um dann mit der laufvarriable die idents anzulegen...

bei erfolg werde ich den code natürlich hier veröffentlichen!

falls ihr noch ideen habt, bitte ich euch sie mir hier mitzuteilen!ich bin für jeden guten rat dankbar!

ich hoffe, dass auch noch nach einem monat, hier was los ist :)

m/f/g aLFonZ

ImpY

Beitrag von ImpY » 5. Okt 2004, 15:33

Hi
wollte mal fragen ob das jetzt noch was wird mit dem Webinterface oder nicht ?!?
Ist ja ganz schoen ruhig hier geworden!

daniel

Beitrag von daniel » 6. Okt 2004, 00:53

http://bncadmin.adnix.de


Das psyBNC webinterface von Kosy ( Koskid ) ist echt geil haben ihn zu dieser Aufgabe getrieben und das bnc webinterface erfüllt mehr als ich erwartet hatte n1 work :)))

Mike_L

fehler

Beitrag von Mike_L » 12. Okt 2004, 14:45

wenn ich das script von koskid benutz kriege ich ein fehler und zwar
Warning: feof(): supplied argument is not a valid stream resource in C:\apache\htdocs\test\psybnc.php on line 63
und wenn ich es ohne !feof mache ist er scheinbar in einer endlosschleife

Hendrik
Chef
Beiträge:2076
Registriert:2. Sep 2003, 16:43
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hendrik » 12. Okt 2004, 21:16

bitte hier keine fehlermeldungen zu irgendwelchen fremden webinterfaces reinschreiben. ich würde's gerne sehen, wenn ihr euch zuerst an die, die sich damit auskennen, wenden würdet. nämlich primär erstmal die autoren der scripts.

wenns gar nicht anders geht, macht hier bitte wenigstens einen neuen thread auf!

-Hendrik-
Einmal lesen, für immer glücklich: Hinweise zum Forum
--
Programming is similar to sex. If you make a mistake, you have to support it for the rest of your life.

Gast

Beitrag von Gast » 14. Okt 2004, 16:14

Ich habe grade recht interessiert mir hier alle Posts im Thread durchgelesen. Ich habe vor einer Weile etwas ähnliches gemacht allerdings in Delphi. Alles über eine Verbindung zum Admin BNC.

Leider lässt psyBNC nicht sonderlich viele Administrationsfunktionen zu. Und den Großteil der Informationen und Einstellungen kann man nur über die Config erledigen.

Das ist schon ziemlich nervig. Hier mal ein paar Screenshots zu meinem Tool... falls es jemand testen will einfach fragen ich poste dann hier mal ne URL ... wenn etwas interesse besteht entwickle ich es auch noch weiter....

http://face.esenscity.de/bilder/screenshots/piw/


Bislang bestand daran nie sonderlich großes Interesse...

(das tool gibts kostenlos hab wenn dann nur nen kleinen google banner drin ... bissle muss ja nu auch sein :p)

und mal zu den leuten hier die ständig ankommen mit sachen wie "ist nun schon was fertig? ich brauche dringend eins" und co ... ihr solltet schon dankbar sein das es hier leute gibt die überhaupt auch nur ansatzweise daran denken soetwas zu veröffentlichen ... vieleicht sogar als oss ... schließlich verdienen die meisten von denen die so scharf drauf sind damit auch etwas geld ... aber trotzdem nicht bereit selber für sowas geld auszugeben ... naja ....

Gesperrt