Mehr als 4 BnC im Qnet

Hilfestellungen zur Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme eines Bouncers.. psybnc, bnc, muh, ezbounce, etc...
Hendrik
Chef
Beiträge: 2076
Registriert: 2. Sep 2003, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hendrik » 20. Jul 2004, 14:49

Hi,

ja, oidentd kann man nur als root starten, das heißt aber nicht, dass er dann mit root-rechten läuft, denn mit den Flags -u und -g stellt man ein, dass er, nach dem erfolgreichen starten, die Identität eines anderen Systembenutzers annimmt, und somit kein größeres Sicherheitsproblem mehr darstellt.

Ich wünsch dir alles Gute, auf dass ihr eure Dächer und Autos ersetzte bekommt und keinen wirtsch. Schaden davontragt.

-Hendrik-
Einmal lesen, für immer glücklich: Hinweise zum Forum
--
Programming is similar to sex. If you make a mistake, you have to support it for the rest of your life.

BlackDragon
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 26. Mär 2004, 22:46

Beitrag von BlackDragon » 22. Jul 2004, 18:09

ich habe grade die Beta Version vom Bouncer installiert und es hat sich leider nichts verändert :-/
Ich gehe davon aus, dass es an den conf Dateien von oidentd liegt, doch wie kann ich rausfinden ob es wirklich daran liegt? also ob z.B. oidentd den erforderlichen Zugriff wirklich hat?

Benutzeravatar
Schika
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 1. Jun 2004, 03:26
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schika » 22. Jul 2004, 21:21

Versuche mal einen Portscan an Deinem Server durchzuführen.
Also von einem zweiten Rechner der die ports von deinem psyBNC / oident Server scannt. Wenn dann port 113 als offener Port ausgewiesen wird, dann kann zumendest schon mal die IDENT abfrage vom IRC-Server (z.B. von QuakeNet oder euIRC-Server) korrekt durchgeführt werden.
.: NOP AND NIL :.
.: Schika :.

Bild

BlackDragon
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 26. Mär 2004, 22:46

Beitrag von BlackDragon » 27. Jul 2004, 19:43

also,
das geht super, alles geht, ausser nur dass jeder Bnc-User den gleichen ident hat.

BlackDragon
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 26. Mär 2004, 22:46

Beitrag von BlackDragon » 27. Jul 2004, 20:13

ich denke nun gehts!
es lag an der .oidentd.conf welche ins home dir kommt! Ich habe nur eine oidentd.conf rein kopiert ohne den Punkt.
Die Lösung lag wohl im Detail :D

ICh danke euch allen für eure Hilfe!

Antworten