sBNC und eigener VHost --> meine Lösung!

Hierher mit dem Rest, der sonst noch so in die Kategorie "Bots & Bouncer" passt!
Antworten
Kaote
Beiträge:1
Registriert:27. Nov 2007, 20:04
Kontaktdaten:
sBNC und eigener VHost --> meine Lösung!

Beitrag von Kaote » 29. Nov 2007, 20:04

Hi,

erstmal muss ich danke für dieses tolle Projekt sagen. Ihr habt mir in Sachen BNC, Eggdrop, oIdent echt ein riesen Stück weiter geholfen. Mitlerweile kenn ich mich mit der Materie schon etwas aus und möchte auch mal was dazu beitragen.

Noch etwas an Hendrik: Ich hab vor kurzem erst auf dem Board nach vhost gesucht. Dabei ist mir aufgefallen das Du in einer Ruhe und einer scheinbar grenzenlosen Gelassenheit bestimmt 3-4 mal das gleiche in Unterschiedlichen Threads geantwortet hast... Respekt dafür!!!

Nun zu meinem Problem:

Ich hab einen vRoot von Strato und auf diesem sBNC laufen. Nach langem hin und her habe ich nach erfolgreicher oIdent installation endlich ein Trust beim Quakenet beantragen können. Alles schön, sBNC läuft, mehr als 5 Connections sind möglich doch eins hat mich sehr gestört:

ein /whois auf mich sah ungefähr so aus

kaote@h121212.stratoserver.de

Erstens sah es nicht gut aus und zweitens verrate ich damit gleich meine IP des Servers. Und das muss nicht sein ^^

Da ich die sBNC meinem Clan zur Verfügung stellen möchte, hab ich an einen Vhost gedacht, der die URL meines Clans enthält. Diese ist jedoch nicht auf meinem Server gehostet. Nach viel Suchen bin ich dann auf folgende Lösung gestossen:

Im Webinterface für die Domain habe ich eine Subdomain eingerichtet die auf die IP meines Server verweist.

http://bnc.mein-clan.de --> 123.123.123.123

Danach habe ich für meinen Server den Reverse DNS Eintrag auf bnc.mein-clan.de gesetzt.

Auf sBNC hab ich als Admin noch /msg -sbnc gvhost bnc.mein-clan.de eingetippelt.

Leider passierte erstmal nichts, aber nach einem kompletten Restart des Servers sah ich nach einem /whois

kaote@bnc.mein-clan.de

Hrhr, gefreut hat er sich :D

Sooo. Ich hoffe, ich kann damit vielleicht einigen Helfen und es ist verständlich geschrieben...


** EDIT: Leider kann ich den BBCode net deaktivieren. Die Links werden alle nicht funktionieren. Sind nur Beispiele meinerseits...

Hendrik
Chef
Beiträge:2076
Registriert:2. Sep 2003, 16:43
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hendrik » 29. Nov 2007, 20:40

Hallo Kaote,

hab vielen Dank für deinen Beitrag und natürlich auch für das Lob, dass du mir und den Mitstreitern hier aussprichst. :-)

Viele Grüße
-Hendrik-
Einmal lesen, für immer glücklich: Hinweise zum Forum
--
Programming is similar to sex. If you make a mistake, you have to support it for the rest of your life.

Antworten