UnrealIRC-Server installation Fehler wegen compiler

Wer Hilfe zur Installation oder Konfiguration eines IRC-Servers braucht, könnte hier fündig werden. UnrealIRCd, bahamut, ircd, etc..
Antworten
N4pst3r
Beiträge:1
Registriert:8. Sep 2009, 21:28
UnrealIRC-Server installation Fehler wegen compiler

Beitrag von N4pst3r » 8. Sep 2009, 21:36

Hallo, habe erst seit kurzem einen Debian Linux 4.0 Standard 32-Bit - Server, so nun wollte ich da halt wie schon im Topic beschrieben den UnrealIRC-Server installieren, runtergeladen per PuttyConsole, entpackt und ./Config so das klappte eigentl. auch alles ganz gut. bis ich am letzten punkt war bzw. die Einstellung abschließen wollte, dann erschien mir folgendes:

Code: Alles auswählen

./configure --with-showlistmodes --enable-nospoof --enable-hub --enable-ziplinks                              --enable-prefixaq --with-listen=5 --with-dpath=/root/Unreal3.2 --with-spath=/ro                             ot/Unreal3.2/src/ircd --with-nick-history=2000 --with-sendq=3000000 --with-buffe                             rpool=18 --with-hostname=vs1141069.vserver.de --with-permissions=0600 --with-fd-                             setsize=1024 --enable-dynamic-linking

checking for gcc... no
checking for cc... no
checking for cc... no
checking for cl... no
configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
See `config.log' for more details.
root@vs1141069:~/Unreal3.2#
root@vs1141069:~/Unreal3.2# configure: error: no acceptable C compiler found in                              $PATH
-bash: configure:: command not found
root@vs1141069:~/Unreal3.2# See `config.log' for more details.
So, ich habe aber keinen Plan woher ich diesen Compiler bekomme und wie ich das dann darauf einrichte, kann mir da vielleicht jemand von euch auf die Sprünge helfen.

Danke schonmal im vorrauß.

martin
Beiträge:2
Registriert:19. Nov 2009, 23:10

Re: UnrealIRC-Server installation Fehler wegen compiler

Beitrag von martin » 19. Nov 2009, 23:29

Spaet, aber besser, als nie xD
no acceptable C compiler found in
Dir fehlt ein Compiler, laesst sich aber mit

Code: Alles auswählen

apt-get install gcc
ganz schnell beheben.

Antworten